Waiblingen

Mehr Solarenergie für Waiblingen: Kostenlose Beratung für Einwohner im Juli

schulfassade
Fotovoltaikanlage auf dem Berufsschulzentrum in Waiblingen. © ZVW/Benjamin Büttner

Die Energieagentur Rems-Murr und die Stadt Waiblingen setzen im Juli die Solaroffensive Waiblingen fort. Bereits im Mai 2021 wurde laut Pressemitteilung das Förderprogramm Fotovoltaik veröffentlicht (www.waiblingen.de). Wer sich beraten lassen will, muss dafür in den zwei Aktionswochen vom 19. Juli bis 30. Juli nichts zahlen – denn die Energieagentur Rems-Murr und die Stadt Waiblingen übernehmen für alle Waiblinger den Anteil von 30 Euro.

2020 lag der Anteil an Solarstrom in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich