Waiblingen

Menschenschmuggel mit Mietautos aus Fellbach: Schleuser verurteilt

Amtsgericht zu
Schild des Amtsgerichts. © Benjamin Büttner

Als die Hauptverhandlung im Waiblinger Amtsgericht begann, vermittelte sie zunächst den Eindruck, als würde es sich um ein Mammutverfahren handeln, das schlaglichtartig Einblick in das düstere Labyrinth der gewerbsmäßigen Schleuser, von Menschenschmuggel, Betrug und Identitätsdiebstahl gewähre. Die Namen von fünf Personen standen auf der Liste der Angeklagten. Zumindest in den vor Gericht geschilderten Fällen war der Hauptangeklagte allerdings nicht besonders erfolgreich. Er ist nun zu einer

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion