Waiblingen

"Mindead" und drei weitere Metal-Bands spielen am Samstag in Waiblingen

RMM Konzert
Der Bühnenaufbau für das Metal-Festival „Silence can wait“ ist in vollem Gange: Joachim und Tobias Lorenz sowie Benjamin Butsch (von links) vom Verein Rock and Metal Maniacs legen Hand an. © Gabriel Habermann

Mit vier Bands - sowohl Newcomer als auch Bands mit Rang und Namen - veranstaltet der Winnender Verein „Rock and Metal Maniacs“ am Samstag, 10. Juli, das Festival „Silence can wait“ auf dem Außengelände von ML-14, der Messelounge in der Düsseldorfer Straße in Waiblingen.

Von 18 Uhr an werden demnach die Bands Mindead, Victim of myself, Team Tot und Tsantsa auftreten. Während die Gruppe Mindead in der Szene einen hohen Bekanntheitsgrad genießt und laut Veranstalter bereits bei einigen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich