Waiblingen

Mit gestohlenem Kennzeichen 47-mal geblitzt

Feature Amtsgericht Gericht Waiblingen
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Ein 19-Jähriger setzt sich mehrmals ohne Führerschein hinters Steuer eines Autos, dessen Kennzeichen er gestohlen hat. Dabei wird er 47-mal geblitzt, tankt an verschiedenen Tankstellen und fährt weiter, ohne zu bezahlen. Das geschah zwischen Mai und Juni dieses Jahres in und um Waiblingen.

Der Gesamtschaden der Tankstellen beträgt rund 560 Euro. Nun musste sich der 19-Jährige wegen eines Diebstahls in einem besonders schweren

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar