Waiblingen

Mobilfunk: Deutsche Funkturm plant 35 Meter hohen Mast bei Neustadt

Funkmast
Solch ein Stahlgittermast soll beim Erbachhof entstehen. © DFMG Deutsche Funkturm GmbH

Ein 35 Meter hoher Mobilfunkmast soll in der Nähe des Erbachhofs bei Neustadt auf einem Privatgrundstück errichtet werden. Darüber informierte der Waiblinger Baubürgermeister Dieter Schienmann in der Sitzung des Ausschusses für Planung, Technik und Umwelt (PTU). Aufgestellt wird der sogenannte Stahlgittermast von der Deutschen Funkturm GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom.

Eigentümer der Nachbargrundstücke wurden bereits angehört

„Baurechtlich ist der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion