Waiblingen

Musiker in der Pandemie: Wie das Coronavirus Träume platzen lässt - und wie es "Alena" geht

alena
Der letzte Auftritt von Alena ist schon lange her. © Büttner

Für Künstler sind die Auswirkungen der Corona-Krise besonders verheerend. Seit Monaten dürfen Musiker und Sänger keine Konzerte geben, da große Veranstaltungen nicht erlaubt sind. Keine Auftritte bedeuten, dass auch kein Einkommen fließt. Ein neues Album herauszubringen ist auch keine Option. „Wenn ein Künstler ein neues Album macht, bewirbt er es mit Auftritten“, erklärt der Promoter Oliver Scheppner.

Sind diese Auftritte nicht möglich, lohnt sich der Aufwand nicht, denn in ein neues

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich