Waiblingen

Nach Corona-Fall: Klasse darf wieder in die Schillerschule in Bittenfeld

Schillerschule
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Am Dienstag, 15. September, war der Vater eines Schülers der Schillerschule in Waiblingen-Bittenfeld positiv auf das Coronavirus getestet worden. Daraufhin wurde die Familie des Betroffenen ebenfalls getestet. Alle Kinder der Klasse, die sein Sohn besucht, sowie die Lehrerin wurden vorsorglich nach Hause geschickt. 

Nun liegen die Testergebnisse vor: sie sind negativ. Das hat die Stadt Waiblingen am Donnerstagnachmittag mitgeteilt. 

Die Klasse werde daher ab Freitag, 18. September, wieder die Schule besuchen. Es gelte der bekannte Stundenplan. Die Schulleitung informiert die Eltern der Klasse direkt, so die Stadtverwaltung.