Waiblingen

Nach der Demo gegen Corona-Maßnahmen: Ordnungsdienst in Waiblingen zieht Bilanz

IMG_1321
Eine Ordnerin im Einsatz bei der Demonstration am Montagabend in Waiblingen. © Benjamin Büttner

180 Menschen sind am Montagabend durch Waiblingen gezogen, um für das Ende der Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Am Dienstagmorgen zieht der Leiter des Kommunalen Ordnungsdiensts Bilanz: Vor und nach Beginn der Demonstration habe es Verstöße gegen das Abstandsgebot und die Maskenpflicht gegeben, womöglich auch gegen das Versammlungsrecht. Alles in allem, berichtet Timo Lösch, sei der Abend aber friedlich verlaufen. Dennoch wünscht er sich für das nächste Mal mehr Ordner als

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich