Waiblingen

Neue Sportgeräte für alle hinter der Hegnacher Hartwaldhalle

Calisthenics Hegnach
Peter Knerr von der Stadtverwaltung auf der neuen Fitness-Anlage in Hegnach. Dahinter sind Hans-Gerd Koch und Waltraud Plessing zu sehen, die beide im Ausschuss des Krankenpflegevereins aktiv sind. © Ortschaftsverwaltung Hegnach

Direkt hinter dem Bolzplatz bei der Hartwaldhalle ist eine Calisthenics-Anlage entstanden: Am Freitag wurde sie offiziell freigegeben, jeder kann nun die verschiedenen Fitness- und Bewegungsgeräte im Freien nutzen.

Bei der Freigabe waren neben Ortsvorsteher Markus Motschenbacher Mitglieder des Hegnacher Ortschaftsrats und des Ausschusses des Hegnacher Krankenpflegevereins anwesend. Der Verein hat laut Ortschaftsverwaltung 20.000 Euro der insgesamt 50.000 Euro für die neue Anlage beigesteuert, der Rest stammt aus Mitteln des Ortschaftsrats. 

Direkt hinter dem Bolzplatz bei der Hartwaldhalle ist eine Calisthenics-Anlage entstanden: Am Freitag wurde sie offiziell freigegeben, jeder kann nun die verschiedenen Fitness- und Bewegungsgeräte im Freien nutzen.

{element}

Bei der Freigabe waren neben Ortsvorsteher Markus Motschenbacher Mitglieder des Hegnacher Ortschaftsrats und des Ausschusses des Hegnacher Krankenpflegevereins anwesend. Der Verein hat laut Ortschaftsverwaltung 20.000 Euro der insgesamt 50.000

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper