Waiblingen

Noch mehr "Ninja"-Klettern in Waiblingen: VfL bereitet Halle vor

bouldering bouldern klettern SYMBOL
Symbolbild. © Bianca Werner/Pixabay

Sobald die Corona-Regeln wieder Sport in der Halle zulassen, soll es in Waiblingen einen neuen Parcours für „Ninja-Klettern“ geben. Der VfL Waiblingen bereitet das Angebot für Kinder und Jugendliche in seiner Halle momentan vor. Wenn die Öffnungsstufe 2 erreicht ist - also nach Öffnungsschritt 1 und 14 weiteren aufeinanderfolgenden Tagen mit Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 100 -, wird auch der neue Ninja-Parcours startklar sein, sagt Simon Basmann vom VfL.

Erst wird in der Halle

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich