Waiblingen

Notbetreuung: Kita "Beim Wasserturm" wegen weiterer Corona-Verdachtsfälle wieder geschlossen

Tagesmütter
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Aufgrund von weiteren Corona-Verdachtsfällen sind die drei seit Montag (25.1.) geöffneten Gruppen der Notbetreuung in der Kita "Beim Wasserturm" nun vorsorglich wieder geschlossen worden. Die Ergebnisse der bereits erfolgten und der noch anstehenden Testungen müssten noch abgewartet werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Waiblingen.  Auch könnten sich alle Mitarbeitenden erneut testen lassen.


Die Kindertagesstätte war am 22. Januar wegen bestätigter Coronavirus-Infektionen bei zwei Kindern und vier Erzieherinnen geschlossen worden. Am Montag (25.1.) hatten drei Gruppen zunächst wieder geöffnet. Zur Kita gehören sechs Gruppen mit insgesamt mehr als 100 Kindern.