Waiblingen

Ortsmitte Beinstein: Bau der neuen Wohnungen verzögert sich

C66A9453[1]
Von links: Frieder Wahl (Bauleitung, Wahl Architekten aus Schwäbisch Gmünd), Michael Verheyen (Id Architekten, Gesellschafter der MSN Kerner Immobilien GmbH) und Frieder Kuhnle von der Baufirma Kuhnle aus Beinstein. © ZVW/Benjamin Büttner

Der Bau der neuen Wohnungen auf dem Hasenstall-Areal in der Ortsmitte Beinstein verzögert sich weiter. Michael Verheyen, Architekt beim zuständigen Büro Id Architekten, erklärt dies mit dem Boom der Baubranche und den Schwierigkeiten auf dem Markt für Baurohstoffe. Ursprünglich sollte der Rohbau in der Rathausstraße im Frühjahr starten, nun wird es erst im Oktober losgehen. Dieser Termin ist allerdings fix: Den Auftrag übernimmt die Berthold Kuhnle Bauunternehmung aus Beinstein. „Wir wollen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich