Waiblingen

Ostern 2021 in Waiblingen: Katholiken müssen sich am Montag (29.3.) oder Dienstag (30.3.) für Gottesdienste anmelden

Kirche Corona St. Antonius Klappenecker
Pfarrer Klappenecker (links) in der Waiblinger St.-Antonius-Kirche (Archivfoto). © ZVW/Gabriel Habermann

Die Katholische Kirchengemeinde St. Antonius in Waiblingen plant für Ostern zahlreiche Präsenz-Gottesdienste. Nur wenn die Sieben-Tage-Inzidenz im Rems-Murr-Kreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 200 liegt, sind die Osterfeiern in den Kirchen nicht mehr möglich, sagt der Leitende Pfarrer Franz Klappenecker auf Anfrage unserer Redaktion.

„Wir halten uns genau an das, was uns die Diözese vorgibt“, so Franz Klappenecker. Die Grenze für Präsenz-Gottesdienste lag in der Diözese Rottenburg-Stuttgart bis vergangene Woche noch bei einer Inzidenz von 300 – dann wurde sie laut einer Mitteilung von Bischof Gebhard Fürst auf 200 gesenkt und damit „die Definition einer Hotspotregion an die Regelungen des Landes Baden-Württemberg angepasst“.

Für die katholischen Oster-Feierlichkeiten gelten damit andere Vorgaben als für die evangelischen. Die evangelischen Kirchen in der Waiblinger Kernstadt (Michaelskirche, Martin-Luther-Kirche, Johannes unter dem Kreuz) lassen Präsenz-Gottesdienste ausfallen, wenn am Vortag die 200er-Inzidenz überstiegen wurde.

Pfarrer Klappenecker findet die katholische Regelung der drei aufeinanderfolgenden Tage aber gut. So könne man sich besser darauf einstellen. Wenn die 200er-Marke das erste Mal gerissen werde, könne man schon stark damit rechnen, dass es die kommenden zwei Tage so bleibt und dann die Gottesdienste nach diesen drei Tagen ausfallen. „Ich bin froh darum“, so der Leitende Pfarrer.

Anmeldung nur Montag und Dienstag 14 bis 18 Uhr

Wichtig: Für alle Gottesdienste der St.-Antonius-Gemeinde besteht die Pflicht, sich anzumelden. Das ist ausschließlich heute, Montag, 29. März, und morgen, Dienstag, 30. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr möglich unter 07151/9595922.

Ostern 2021: Was ist bei den Waiblinger Katholiken geplant?

Folgende Gottesdienste sind geplant: 

  • Gründonnerstag, 1. April 2021: 17 Uhr St. Antonius Kroatische Abendmahlfeier, 19 Uhr St. Antonius Abendmahlfeier, 19 Uhr Heilig-Geist Hegnach, Abendmahlfeier.
  • Karfreitag, 2. April 2021: 9 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Predigt und Kreuzwegbetrachtung, 10 Uhr St. Antonius Kroatische Kreuzwegandacht, 11.15 Uhr St. Antonius Kinderkreuzweg, 15 Uhr St. Antonius Karfreitagsliturgie, 17 Uhr St. Antonius Kroatische Karfreitagsliturgie, 17 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Italienische Karfreitagsliturgie, 19 Uhr St. Antonius Karfreitagsmetten.
  • Karsamstag, 3. April 2021: 18 Uhr Maria unter dem Kreuz Osternacht für Familien, 19 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Feier der Osternacht, 20 Uhr St. Antonius Feier der Osternacht, 21 Uhr Heilig-Geist Hegnach Feier der Osternacht, 22 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Feier der Osternacht, 22.30 Uhr St. Antonius Kroatische Osternachtfeier
  • Ostersonntag, 4. April 2021: 6 Uhr Maria unter dem Kreuz Osternachtfeier mit Klängen der Harfe, 8.30 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Deutsches Amt, 9.45 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Italienischer Ostergottesdienst, 10 Uhr St. Antonius Hochamt mit festlicher Trompetenmusik, 11.15 Uhr Heilig-Geist Hegnach Deutsches Amt, 11.15 Uhr Maria unter dem Kreuz Deutsches Amt, 12 Uhr St. Antonius Kroatischer Ostergottesdienst, 13.30 Uhr St. Antonius Kroatischer Ostergottesdienst.
  • Ostermontag, 5. April 2021: 8.30 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Eucharistie, 9.45 Uhr Heilig-Geist Rinnenäcker Italienischer Gottesdienst, 10 Uhr St. Antonius Eucharistie, 11.15 Uhr Heilig-Geist Hegnach Eucharistie, 11.15 Uhr Maria unter dem Kreuz Eucharistie, 12 Uhr St. Antonius Kroatischer Gottesdienst.