Waiblingen

Parkplätze für Fahrräder statt für Autos

1/2
Parkplätze für Fahrräder statt für Autos_0
In Belgien, Dänemark und den Niederlanden gibt die Fahrradgaragen an Stelle von Pkw-Stellplätze schon. Das Bild stammt aus dem belgischen Gent. © Smartcar / Creative Commons Lize
2/2
_1
Claudia Schöggl, die selber viel radelt, sucht für ihre Idee Gleichgesinnte, die mithäkeln, um Waiblingen fahrradfreundlicher zu machen. © Gabriel Habermann

Waiblingen.
Wenn es so kommt, wäre das für Waiblingen ein Novum – und für viele wohl ein bedeutender Schritt hin zu einer fahrradfreundlicheren Stadt: Die Verwaltung prüft derzeit, ob zum ersten Mal öffentliche Autoparkplätze umgewandelt werden in Stellflächen für Räder. Für Autos würde dadurch der Parkraum knapper, Radler hingegen könnten profitieren.

Konkret geht es um die Bahnhofstraße: Vor dem Kino sehe man den Bedarf an mehr

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich