Waiblingen

Präsenzunterricht: Warum nicht alle Schulen in Waiblingen mitmachen

Symbolfotocoronaschule
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Seit dieser Woche sollen alle Fünft- und Sechstklässler in Baden-Württemberg wieder zur Schule gehen dürfen. Eine Vorgabe des Kultusministeriums, die formal simpel klingt, gäbe es da nicht diese Corona-Pandemie mit allen Begleiterscheinungen. Wie der Lokalredaktion bekannt wurde, haben sich mehrere Waiblinger Schulen gegen den zeitgleichen Präsenzunterricht für alle Fünft- und Sechstklässler entschieden und die Schüler in Gruppen eingeteilt. Nur so könne für die Sicherheit der Schüler

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich