Waiblingen

Radfahren auf der Erleninsel: Freigabe im Berufsverkehr?

Erleninsel
Die Erleninsel: Ein Teil der kürzesten Verbindung zwischen Korber Höhe und Innenstadt. © ALEXANDRA PALMIZI

Fußgänger und Radfahrer – dieses Miteinander kann konfliktträchtig sein. Das hat sich in der Vergangenheit nicht zuletzt auf der Erleninsel gezeigt, weshalb dort ein Radfahrverbot gilt. Entgegen der Forderung des Radvereins „Pro Velo“ halten Stadt und Gemeinderat am einmal verhängten Verbot fest (wir haben berichtet). Das letzte Wort scheint in der Diskussion aber auch nach dem offiziellen Beschluss nicht gesprochen. Nun meldet sich „Pro Velo“-Gründer Edwin Bez zu Wort – und ein Stadtrat hat

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar