Waiblingen

Rems-Murr-Kreis wird Pilotregion für die Wasserstoff-Technologie

Wasserstoff
Die EU-Strategie soll Investitionen in "grünen" Wasserstoff voranbringen. Der Rems-Murr-Kreis wird eine Pilotregion. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB

Im Waiblinger Gewerbegebiet „Ameisenbühl“ wird die Sonne angezapft, mit dem Strom eine Wasserstoff-Fabrik betrieben und eine Tankstelle errichtet. Verbraucht wird der grüne Wasserstoff unter anderem im Wieslauftal, in dem eines nicht zu fernen Tages Züge mit Brennstoffzellen und Wasserstoff emissionsfrei zwischen Schorndorf und Rudersberg pendeln werden. An der Gewerblichen Schule wird zudem eine Lernwerkstatt aufgebaut, in der bereits heute die Fachkräfte für morgen ausgebildet werden. Der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar