Waiblingen

Salathengste Waiblingen: Brauchtumsabend mit 250 Pferden, Hexen und Garden

Salathengste2
Prinzessin Jessika I. inmitten der Festgesellschaft. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Waiblinger Karnevalsgesellschaft „Salathengste“ hat in der Gaststätte Fairplay in Rommelshausen ihren Brauchtumsabend gefeiert. Eine farbenfrohe Mischung aus ungefähr 250 Pferden, Hexen und anderen Hästrägern und Gardevertretern aus unterschiedlichen Vereinen füllten die Halle, um das abwechslungsreiche Programm zu genießen. Auf der Bühne waren neben Show-Tänzen und Männerballett mit Themen wie „Aladin“, „Musical“ und „Leben auf dem Bau“ auch Gardetänze zu sehen. Das Programm wurde von Tänzerinnen der eigenen Gruppen und Tanzmariechen Zoe sowie durch diverse Gastvereine gestaltet.

Prinzengarde aus Oberelchingen zu Gast

In zwei Maskentänzen verbreiteten Hexen eine besondere Stimmung auf der Bühne. Besonders bejubelt wurde auch der Auftritt der Prinzengarde der „Greane Krapfa“ aus Oberelchingen, die mit zahlreichen Gardetänzerinnen zu „Mary Poppins“ tanzten.

Zum Abschluss brachten die „Salatschneckle“ mit ihrem Wasenparty-Tanz Stimmung in den Saal. Zunftmeisterin Heike Haas und Vizepräsident Steffen Hoyer führten durch das kurzweilige vierstündige Programm. Die Zunftmeister der Gastvereine wurden mit einem Empfang in der „Salathengst-Schänke“ begrüßt.

Die Waiblinger Karnevalsgesellschaft „Salathengste“ hat in der Gaststätte Fairplay in Rommelshausen ihren Brauchtumsabend gefeiert. Eine farbenfrohe Mischung aus ungefähr 250 Pferden, Hexen und anderen Hästrägern und Gardevertretern aus unterschiedlichen Vereinen füllten die Halle, um das abwechslungsreiche Programm zu genießen. Auf der Bühne waren neben Show-Tänzen und Männerballett mit Themen wie „Aladin“, „Musical“ und „Leben auf dem Bau“ auch Gardetänze zu sehen. Das Programm wurde von

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper