Waiblingen

Salier-Gymnasium und Staufer-Realschule: Fernunterricht nach "relevantem" Corona-Ausbruch

Salier Gymnasium symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

In einer weiteren Klasse des Salier-Gymnasiums in Waiblingen sind durch Tests am Wochenende und durch Tests vor Beginn der ersten Schulstunde am Montag (29.11.) Corona-Infektionen festgestellt worden. "Da es sich hierbei um ein relevantes Ausbruchsgeschehen handelt, findet für die Klasse nun Fernunterricht statt", so die Stadtverwaltung am Montagabend.

An der Schule war schon vergangene Woche eine Klasse wegen positiver Corona-Tests in den Fernunterricht geschickt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion