Waiblingen

Schulbusse in Waiblingen auch in Corona-Zeiten überfüllt: Eltern und Schulen verärgert

schulbus
In manchen Schulbussen – hier am Salier-Schulzentrum – kann es richtig voll werden. © Büttner

Schulalltag unter Corona-Bedingungen – das ist für Schüler, Lehrer und Eltern Stress pur. Handhygiene, Abstandhalten und nun auch noch Masken im Unterricht ab der fünften Klasse - all das ist nicht leicht umzusetzen. Umso verstörender wirken die Szenen, die sich tagein, tagaus in den überfüllten Schulbussen abspielen. Eltern und Schulleiter drängen auf Verbesserungen. Gebracht hat es bislang nichts.

Die Sitzplätze belegt, selbst im Gang stehen Schüler dicht an dicht. Immer wieder

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar