Waiblingen

Schwäbische Küche beim Tennisclub

efc102c7-68ef-4ca8-845e-174fd0b120b1.jpg_0
Küchenmeister Dmitrij Galchenko, Kristina Istvan, David Knaze und Chefin Ingrid Bielikova (von links). © ZVW/Gaby Schneider

Waiblingen.
Wer Zwiebelrostbraten, Gaisburger Marsch und hausgemachte Maultaschen mag, der wird ab sofort im Restaurant des Tennisclubs Waiblingen fündig. Gebürtiger Schwabe ist Küchenmeister Dmitrij Galchenko zwar nicht, aber das Handwerk der regionalen Küche hat er von der Pike auf gelernt: Seit er 2003 aus Kasachstan nach Deutschland kam, arbeitete er bei der Weinstube Muz in Endersbach, machte eine Ausbildung zum Koch und sattelte 2017 den

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar