Waiblingen

Sebastian Wolf einziger Kandidat bei der OB-Wahl in Waiblingen - Ausschuss tagt

Sebastian Wolf
Sebastian Wolf, © Benjamin Büttner

Tatsächlich steht Waiblingen vor dem 6. Februar vor einer Oberbürgermeister-Wahl mit nur einem Bewerber. Außer dem von CDU und DFB/Freien Wählern unterstützten Sebastian Wolf aus Ehingen tritt niemand an. An diesem Dienstag, 11. Januar 2022, tagt der Gemeindewahlausschuss, um zu prüfen, ob er auch wirklich kandidieren darf. Hintergrund ist das Kommunalwahlgesetz für Baden-Württemberg: Um 17 Uhr im Bürgerzentrum findet eine öffentliche Sitzung statt, in welcher die eingegangene Bewerbung „auf

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion