Waiblingen

So funktioniert die neue Trainingsmethode "High Five" des VfL Waiblingen

High Five
Nicht nur Training, sondern auch sehr viel Konzentration bei der Ausführung erfordert das Schlagen gegen die Holzpuppe. © Benjamin Büttner

Trainieren, aber nicht nur die Muskeln, sondern auch den Geist, das Gedächtnis – das bietet der VfL Waiblingen seit Juni mit seinem neuen Trainingsprogramm „High Five“ an. Redakteurin Diana Feuerstein hat das Angebot einmal unter die Lupe genommen und stellt fest: Es holt einen dort ab, wo man es braucht – an der coronabedingten sportlichen Schwerfälligkeit.

„Im Grunde geht es um die fünf Elemente“, erklärt mir Trainer und Healthcoach Oliver Zeitvogel, bevor es losgeht. Kraft in Form

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich