Waiblingen

Statt Jugendkirche - evangelische Kirche will Kitas verkaufen

Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Eingangsbereich des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in der Waiblinger Talstraße. © Benjamin Büttner

Die evangelische Kirchengemeinde Waiblingen wird sich von einem oder zwei ihrer Kindergärten trennen. Das als Jugendkirche genutzte Dietrich-Bonhoeffer-Haus hingegen bleibt weiter in ihrem Besitz. So hat es der Kirchengemeinderat am Montagabend beschlossen. Vorausgegangen war eine Petition der jungen Leute, die sich gegen einen möglichen Verkauf des Jugendkirchen-Gebäudes in der Talstraße wehrten. Sie wird von inzwischen mehr als 400 Menschen unterstützt.

Hintergrund für die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich