Waiblingen

Stau-Ärger wegen Vollsperrung zwischen Eisental und Beinstein

beinsperre
T-Kreuzung Beinstein: Hier geht’s derzeit nur nach links. © ZVW/Alexandra Palmizi

Waiblingen. Mehr Zeit als sonst müssen diese Woche Autofahrer einplanen, die nach Beinstein oder von dort wegwollen. Die Sperrung der Schorndorfer Straße sorgt vor allem im morgendlichen Berufsverkehr für lange Rückstaus. Und dann war da noch die Sache mit dem „Schildbürgerstreich“.

Die Landesstraße zwischen dem Eisental-Kreisel und der Einmündung nach Beinstein bleibt wegen der Sanierung der Fahrbahn noch bis 31. Oktober gesperrt. Die Arbeiten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar