Waiblingen

Stau an AOK-Kreuzung in Waiblingen: Problem soll bald behoben werden

Postplatz Stau
Bild von Montagnachmittag: Stau am Alten Postplatz in Richtung AOK-Kreuzung. © Büttner

Wegen eines Systemfehlers im Ampel-Signalprogramm an der AOK-Kreuzung in Waiblingen ist es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Staus am Alten Postplatz gekommen.

Neue Software soll das Problem lösen

Am Freitagnachmittag (16.9.) soll das Problem laut der Verwaltung behoben werden.

Die Busbeschleunigung solle dann wieder aktiv sein, so die Verwaltung am Freitagvormittag. „Die Service-Techniker spielen eine neue Software auf. Die Busunternehmen sind informiert und fahren von Samstag an wieder die üblichen Routen.“

Wegen eines Systemfehlers im Ampel-Signalprogramm an der AOK-Kreuzung in Waiblingen ist es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Staus am Alten Postplatz gekommen.

Neue Software soll das Problem lösen

Am Freitagnachmittag (16.9.) soll das Problem laut der Verwaltung behoben werden.

{element}

Die Busbeschleunigung solle dann wieder aktiv sein, so die Verwaltung am Freitagvormittag. „Die Service-Techniker spielen eine neue Software auf. Die Busunternehmen sind informiert

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper