Waiblingen

Staufer-Gemeinschaftsschule Waiblingen: Klassenstufe darf nach negativen Corona-Tests wieder die Schule besuchen

Staufer-Gemeinschaftsschule Gemeinschaftsschule Staufer Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Nach einem Corona-Fall in der Familie eines Schülers darf eine Klassenstufe der Staufer-Gemeinschaftsschule aufgrund negativer Testergebnisse ab Montag wieder den Unterricht besuchen. Das teilte die Stadt Waiblingen am Freitag (18.09.) mit. 

Das Familienmitglied eines Schülers war zuvor positiv auf das Coronavirus SARS-CoV2 getestet worden. Der Schüler musste daraufhin selbst getestet werden. Bis ein Testergebnis vorlag, war die gesamte Stufe des Schülers samt Lehrerinnen und Lehrer am Donnerstag (17.09.) nach Hause geschickt worden.

Auf diese Vorsichtsmaßnahme hatten sich die Schule, das Gesundheitsamt, das Staatliche Schulamt und die Stadt Waiblingen geeinigt.