Waiblingen

Stihl, Bosch, Kaiser, Kreissparkasse: Impfen Unternehmen in Waiblingen ihre Mitarbeiter?

C66A4225
Betriebsärzte sollen in Firmen wie Stihl von Juni 2021 an impfen dürfen. Der genaue Zeitpunkt ist noch offen. © ZVW/Benjamin Büttner

Voraussichtlich von Anfang Juni 2021 an sollen auch in Baden-Württemberg Betriebsärzte in Firmen impfen. Unsere Redaktion hat Unternehmen in Waiblingen gefragt, ob sie Impfungen anbieten wollen und wie sich darauf vorbereiten. Geantwortet haben Stihl, Bosch, Bonbonhersteller Kaiser und die Kreissparkasse Waiblingen.

Was Motorsägenhersteller Stihl tun will

„Als Familienunternehmen wollen wir auch beim Impfen unserer Verantwortung gegenüber unseren Beschäftigten gerecht werden

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich