Waiblingen

Stihl-Vorstandschef Bertram Kandziora geht bald in Ruhestand

Kandziora
Verabschiedet sich am 1. Februar 2022 in den Ruhestand: Der Stihl-Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora. © Stihl

Noch flotter könnte Stihl wachsen, doch Lieferengpässe bei diversen Komponenten stehen dem entgegen. Die Produktion läuft selbst an Sonntagen, die Belegschaft fährt Sonderschichten, und dennoch muss eine lange Reihe von Kunden aktuell auf Lieferungen warten: Der Laden brummt. Nicht mehr sehr lange wird unterdessen Dr. Bertram Kandziora die Geschicke des Unternehmens leiten: Der Vorstandsvorsitzende verabschiedet sich zum 1. Februar 2022 kurz vor seinem 66. Geburtstag in den Ruhestand. Seit

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich