Waiblingen

Tausende Besucher beim Trecker-Treck

1/76
22e7f466-6b69-44ad-bef2-3dfa273a2177.jpg_0
Sie zeigen, welche Kräfte in ihren Schleppern schlummern – und das kommt an: Der Trecker-Treck in Bittenfeld ist ein Publikumsmagnet, der die Leute von weither anlockt. © Schneider / ZVW
2/76
Trecker-Treck - Bild 23_1
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
3/76
Trecker-Treck - Bild 66_2
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
4/76
Trecker-Treck - Bild 07_3
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
5/76
Trecker-Treck - Bild 01_4
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
6/76
Trecker-Treck - Bild 02_5
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
7/76
Trecker-Treck - Bild 03_6
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
8/76
Trecker-Treck - Bild 04_7
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
9/76
Trecker-Treck - Bild 05_8
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
10/76
Trecker-Treck - Bild 06_9
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
11/76
Trecker-Treck - Bild 11_10
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
12/76
Trecker-Treck - Bild 08_11
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
13/76
Trecker-Treck - Bild 09_12
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
14/76
Trecker-Treck - Bild 10_13
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
15/76
Trecker-Treck - Bild 12_14
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
16/76
Trecker-Treck - Bild 13_15
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
17/76
Trecker-Treck - Bild 14_16
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
18/76
Trecker-Treck - Bild 15_17
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
19/76
Trecker-Treck - Bild 16_18
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
20/76
Trecker-Treck - Bild 17_19
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
21/76
Trecker-Treck - Bild 18_20
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
22/76
Trecker-Treck - Bild 19_21
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
23/76
Trecker-Treck - Bild 20_22
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
24/76
Trecker-Treck - Bild 21_23
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
25/76
Trecker-Treck - Bild 22_24
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
26/76
Trecker-Treck - Bild 24_25
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
27/76
Trecker-Treck - Bild 25_26
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
28/76
Trecker-Treck - Bild 26_27
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
29/76
Trecker-Treck - Bild 27_28
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
30/76
Trecker-Treck - Bild 28_29
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
31/76
Trecker-Treck - Bild 29_30
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
32/76
Trecker-Treck - Bild 30_31
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
33/76
Trecker-Treck - Bild 31_32
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
34/76
Trecker-Treck - Bild 32_33
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
35/76
Trecker-Treck - Bild 33_34
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
36/76
Trecker-Treck - Bild 34_35
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
37/76
Trecker-Treck - Bild 35_36
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
38/76
Trecker-Treck - Bild 36_37
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
39/76
Trecker-Treck - Bild 37_38
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
40/76
Trecker-Treck - Bild 38_39
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
41/76
Trecker-Treck - Bild 39_40
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
42/76
Trecker-Treck - Bild 40_41
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
43/76
Trecker-Treck - Bild 41_42
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
44/76
Trecker-Treck - Bild 42_43
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
45/76
Trecker-Treck - Bild 43_44
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
46/76
Trecker-Treck - Bild 44_45
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
47/76
Trecker-Treck - Bild 45_46
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
48/76
Trecker-Treck - Bild 46_47
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
49/76
Trecker-Treck - Bild 47_48
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
50/76
Trecker-Treck - Bild 48_49
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
51/76
Trecker-Treck - Bild 49_50
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
52/76
Trecker-Treck - Bild 50_51
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
53/76
Trecker-Treck - Bild 51_52
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
54/76
Trecker-Treck - Bild 52_53
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
55/76
Trecker-Treck - Bild 53_54
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
56/76
Trecker-Treck - Bild 54_55
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
57/76
Trecker-Treck - Bild 55_56
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
58/76
Trecker-Treck - Bild 56_57
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
59/76
Trecker-Treck - Bild 57_58
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
60/76
Trecker-Treck - Bild 58_59
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
61/76
Trecker-Treck - Bild 59_60
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
62/76
Trecker-Treck - Bild 60_61
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
63/76
Trecker-Treck - Bild 61_62
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
64/76
Trecker-Treck - Bild 62_63
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
65/76
Trecker-Treck - Bild 63_64
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
66/76
Trecker-Treck - Bild 64_65
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
67/76
Trecker-Treck - Bild 65_66
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
68/76
Trecker-Treck - Bild 67_67
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
69/76
Trecker-Treck - Bild 68_68
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
70/76
Trecker-Treck - Bild 69_69
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
71/76
Trecker-Treck - Bild 70_70
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
72/76
Trecker-Treck - Bild 71_71
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
73/76
Trecker-Treck - Bild 72_72
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
74/76
Trecker-Treck - Bild 73_73
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
75/76
Trecker-Treck - Bild 74_74
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin
76/76
Trecker-Treck - Bild 75_75
Der Trecker-Treck sorgte wieder für Besucherströme. © Benjamin Beytekin

Waiblingen-Bittenfeld. Männer und Motoren – sie finden beim Trecker-Treck zueinander. Auch Frauen sind für das Hin und Her der Masse-Beweger zu begeistern. Treckerkraft aus Motoren mit bis zu 400 PS, Adrenalin und Action standen auf dem Programm, mit dem das Trecker-Team Bittenfeld am Sonntag die Massen bewegt hat.

Damit sich an dem Gespann „Männer und Motoren“ nichts ändert, leisten einige Papas beherzt Aufbauarbeit, nehmen den Sohn an der Hand oder auf den Schultern mit ins Getümmel und gehen Staunen. „Da gibt es natürlich kein Halten mehr“, sagt der Vater von Benjamin. Ein Blick auf den Dreijährigen und es ist klar, warum der Vater sagt: „Wir sind zwar eine Weile hergefahren, aber es hat sich gelohnt.“ Der Bub ist im „typischen Traktoralter“ und kann die Augen nicht mehr loslösen von den für ihn riesenhaften Reifen.

„Full Pull“ – die Höchstwertung

Sie kommen angefahren, um einen vier bis fünf Tonnen schweren Bremswagen über einen Acker zu ziehen. Manche schaffen nicht mal die Hälfte der 75 Meter langen Bahn, andere fahren ohne Unterbrechung durch und landen einen „Full Pull“ – die Höchstwertung. Rund um das Feld macht sich Stimmung breit, wenn ein Traktor nicht mehr weiter kann, weil die Räder durchdrehen oder sich die Vorderräder aufstellen, wenn zu viel Zugkraft auf die Hinterachse drückt.

Sehr schnell sehr technisch

Bei jedem Manöver sind Kräfte im Spiel und es werden Gewichte ausbalanciert, da wird es sehr schnell sehr technisch rund um die Kraftpakete und Motorenkolosse. Moderator Benjamin Karpf gibt die gefahrenen Meter durch. Zum ersten Mal ist ein „ Messgerät der neuesten technischen Generation“ im Einsatz, das laut dem Vermessungsingenieur auf den Millimeter genau misst.

„Jeder will austesten, wie viel sein Schlepper ziehen kann“

„Männer und Motoren“ – mancher denkt da zuerst an Geschwindigkeit. Doch das Kräftemessen hier bezieht den Reiz aus dem genauen Gegenteil von Gasgeben und Losheizen: Das Bremsen, ausgelöst durch einen viereinhalb Tonnen schweren Bremswagen, ist das eigentliche Ereignis, das die Fahrer mit verschiedenen Techniken und Herangehensweisen umgehen oder möglichst lange herauszögern wollen. „Jeder will austesten, wie viel sein Schlepper ziehen kann und was man als Fahrer machen muss“, erklärt Martin Stetter vom Trecker-Team.

Viel Fingerspitzengefühl

Das Kräftegefüge kann gelenkt und ausgeglichen werden durch den passenden Luftdruck der Reifen und indem der richtige Gang eingelegt wird. Viel Fingerspitzengefühl beim Bedienen der Mega-Maschine, dann kann sogar der „Full Pull“ gelingen.

Traktoren werden vor dem Start gewogen

„Papa, ich habe so eine große Walze noch nie gesehen“, ruft ein Junge, dreht sich um zum Vater, der dieselben Bauklötze staunt wie er. Jeder Traktor wird vor dem Start gewogen. „Ab und zu werden auch Stichproben nach einem Zug gemacht“, erklärt Walter Motzer vom Trecker-Team, der die Bodenwaage begutachtet und das Ein- und Abfahren der Traktoren bewacht. „Der Schwerste heute hatte bis jetzt 13 Tonnen“, erklärt er. Er startet damit in der höchsten der neun Gewichtsklassen, die nacheinander auf zwei Bahnen parallel an den Start gehen.

Mit Standardmaschinen, mit denen man etwas Holz aus dem Stückle holt, haben nur die Exemplare der geringsten Gewichtsklasse eins bis 1500 Kilogramm zu tun. „Ab Klasse zwei sind alle im Ackereinsatz, Weinbau oder im Forst im Einsatz“, sagt Martin Müller, der Erste Vorsitzende des Trecker-Teams Bittenfeld.

Event ist kaum zu überhören

Das Ziehen der Traktoren zieht: Die Zufahrtsstraße zum Böllenbodenhof ist schon vor dem Mittag Staugebiet. Ein Auto reiht sich ans andere, die Wiesen sind zugeparkt, laufend und auf Fahrrädern bewegt sich ein Menschenstrom in Richtung des Großevents, das schon aus gut 250 Meter Entfernung kaum zu überhören ist: Bei mehr als 150 Schleppern ein unentwegtes Dröhnen.

Neuer Zuschauerrekord

Gastgeber des Masse-Bewegens ist der Trecker-Treff Bittenfeld, dessen 100 Mitglieder ebenfalls Grund zum Staunen haben: „Wir dachten schon letztes Jahr, dass die Zuschauerzahl nicht mehr zu steigern ist“, sagt am Eingang Schriftführer Andreas Müller. Doch die 5000-Besucher-Grenze und damit der bisherige Rekord wurde gebrochen.

Sie erleben lustige und actionreife Szenen, wenn eine Zugmaschine die Vorderräder aufstellt, diese in der Luft weiterdrehen und der Fahrer die letzten Zentimeter auf den Hinterrädern weiterrutscht. „Nicht ganz nach Wunsch“ lief es für den 21-jährigen Ken Knecht aus Waldorfhäslach. „Die Ballastierung hat nicht gestimmt, ich hätte in einer größeren Klasse starten sollen“, hat er gelernt.

„Es ist eine Riesengaudi“

Sein MF 3625 habe zu wenig Gewicht auf die Hinterachse und die antreibenden Räder gebracht, dadurch seien die Reifen zu schnell durchgedreht. Der Traktor sei bei der Straßenbaufirma seines Vaters im Einsatz, um Baustellen nach Fertigstellung abzuräumen und Grünflächen zu begrünen – hier könne er mal andere Seiten rauslassen. „Es ist eine Riesengaudi und es hilft mir, meinen Traktor besser kennenzulernen.“


Boden in Ordnung

„Zwar etwas klebrig, aber es hat keine Pfützen“, beurteilt Martin Müller, Erster Vorsitzender des Trecker-Teams Bittenfeld, die Bodenbeschaffenheit. Er sieht es daran, dass der Dreck nach der Fahrt über den weichen Boden von selbst vom Reifen fällt. Am Freitag deckten sie wegen des Regens die Bahnen mit Vlies ab. Am Samstag durfte dann die Sonne trocknen, so dass bis zum Start der Untergrund wie fürs Bremswagen-Ziehen gemacht war.