Waiblingen

Teil-Lockdown im November 2020: Was dürfen Sportvereine wie der VfL Waiblingen noch?

VfL Reha
Kursleiterin Julia Hertwig (links) am Freitagvormittag beim Reha-Sport auf dem Sportgelände des VfL Waiblingen am Oberen Ring. © Alexandra Palmizi

Der Teil-Lockdown im November trifft die Sportvereine hart – und da ist der VfL Waiblingen keine Ausnahme. Geschäftsführer Jochen Griesmeier gibt offen zu, dass der Frust Ende Oktober riesig gewesen sei. „Es hat viel Energie gekostet.“

Monatelang hat der VfL Waiblingen versucht, mit Hygienekonzepten für Kinder und Erwachsene Mannschaftssport zu ermöglichen – ob nun in der Halle oder im Freien. Für jedes Angebot wird eine Anwesenheitsliste geführt, um im Falle einer Infektion mit dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar