Waiblingen

"Tiger" in Waiblingen: Welche Tagespflege nimmt aktuell noch Kinder auf?

Montesorinest
In der Tagespflege "Montessori-Nest" in Waiblingen sind aktuell noch ein bis zwei Plätze frei. Was müssen interessierte Eltern beachten? Und welche andere Tagespflege hat noch Kapazitäten? © Gaby Schneider

Tagesmütter und -väter betreuen Kinder zu Hause oder in dafür angemieteten Räumen. Wie auch bei den Kitas in Waiblingen ist die Nachfrage nach Plätzen hoch. Aktuell sind aber einige Plätze in Tagespflegen zu vergeben, in denen je zwei Tagesmütter tätig sind. Eine Übersicht.

Es handelt sich um sogenannte "Tiger", was für "Tagespflege in anderen geeigneten Räumen“ steht. Bei diesem Modell mietet der Tageselternverein Waiblingen Räume an und stellt sie den Tagesmüttern zur Verfügung.

Aktuell sieht es folgendermaßen aus, wie Vereinsvorsitzende Gisela Stecher mitteilt:

  • in Kürze wird ein Platz frei in der „Zwergenstube“;
  • „KinderReich“: zwei freie Plätze;
  • „Krümelstube“ in Bittenfeld: „eventuell demnächst ein freier Platz“;
  • „Sonnenblumenkinder“: demnächst ein freier Platz;
  • "Montessori-Nest": ein bis zwei freie Plätze
  • für die ebenfalls vom Verein betreute Tagespflege „Traubenkinder“ in Korb wird eine Warteliste geführt.


Zuständig ist Sophia Nuß: 0 71 51/9 82 24 89 60 oder per Mail an kiger@tageselternverein-wn.de. Gisela Stecher betont: „Das ist alles eine Momentaufnahme.“

Das gilt auch für die 22 allein arbeitenden Waiblinger Tagesmütter, die derzeit 70 Kinder betreuen: „Allgemein übersteigen die Anfragen unsere freien Plätze bei den Tagesmüttern zu Hause. Kaum wird ein Platz frei, wird dieser durch unsere Fachberaterinnen schon wieder belegt.“ Interessierte Eltern können sich aber auf der Website "Willkommen beim Tageselternverein Waiblingen e.V." an den Verein wenden.

Viele Anfragen können laut Gisela Stecher nicht bedient werden, etwa, weil die Betreuungszeiten nicht passen, der Wohnort zu weit weg ist oder „Tagesmutter und Eltern nicht zusammenfinden“. Denn, so sagen auch Steffi Steinmüller und Anke Krombacher, Tagesmütter im neuen "Montessori-Nest": „Die Chemie muss stimmen.“

Tagesmütter und -väter betreuen Kinder zu Hause oder in dafür angemieteten Räumen. Wie auch bei den Kitas in Waiblingen ist die Nachfrage nach Plätzen hoch. Aktuell sind aber einige Plätze in Tagespflegen zu vergeben, in denen je zwei Tagesmütter tätig sind. Eine Übersicht.

Es handelt sich um sogenannte "Tiger", was für "Tagespflege in anderen geeigneten Räumen“ steht. Bei diesem Modell mietet der Tageselternverein Waiblingen Räume an und stellt sie den Tagesmüttern zur

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper