Waiblingen

Unfall auf der Alten Bundesstraße in Waiblingen

Polizei Polizeieinsatz Polizeiauto symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Rund 6500 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (26.7.) gegen 15 Uhr auf der Alten Bundesstraße in Waiblingen entstanden. Ein 29-jähriger Opel-Fahrer verschaltete sich laut Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Aalen zunächst und bremste sein Fahrzeug anschließend stark ab. Der hinter ihm fahrende 40-jährige BMW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Opel auf.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich