Waiblingen

Unfall in Neustädter Straße: Opel-Fahrerin prallt gegen Ampel

Ampel Verkehr Rote Ampel Symbol Symbolbild
Symbolfoto. © ZVW/Joachim Mogck

Rund 10.000 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag (4.7.) in der Neustädter Straße in Waiblingen entstanden. Eine 51 Jahre alte Opel-Fahrerin fuhr die Straße gegen 14.40 Uhr entlang, kam hierbei nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Ampel.

Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Ampel wurde ebenfalls stark beschädigt, auch hier wird der Schaden auf 5000

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich