Waiblingen

Unfall mit Bus in Waiblingen-Neustadt und Mercedes-Panne am B-14-Teiler

Blaulicht
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Verletzte gab es zum Glück nicht bei einem Unfall mit einem Bus und einem Pkw am Mittwochnachmittag (6. Oktober) in Waiblingen-Neustadt. Eine 56-Jährige wollte mit ihrem Renault den Bus überholen, der gerade an einer Haltestelle in der Neustadter Hauptstraße hielt. In diesem Moment wechselte der 31-jährige Busfahrer laut Polizeibericht von diesem Donnerstagmorgen (7. Oktober) wieder auf die Fahrbahn, und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Das Ergebnis: insgesamt rund 9000 Euro

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich