Waiblingen

Unitymedia verschwindet: Was ändert sich für Waiblinger?

Die-ehemalige-Unitymedia-Zentrale-in-K%C3%B6ln-ziert-jetzt-auch-das-Vodafone-Logo_0
Die ehemalige Unitymedia-Zentrale in Köln ziert jetzt auch das Vodafone-Logo. © ZVW/Danny Galm

Waiblingen.
Der Name des Kabelnetzbetreibers Unitymedia verschwindet endgültig vom Markt. Vergangenes Jahr hat Vodafone den Kabelnetzbetreiber übernommen, zunächst gab es keine Änderungen. Nun soll Unitymedia aber nur noch unter dem Namen Vodafone existieren. Laut eigenen Angaben hat Unitymedia rund 7,2 Millionen Kunden in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Wie überall ändere sich auch für die Kunden in Waiblingen lediglich der Name

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar