Waiblingen

Vereine in Waiblingen von Corona geplagt - diese Finanzspritze soll helfen

Sportplatz gesperrt
Gesperrter Sportplatz in Waiblingen (Symbolfoto). © Benjamin Büttner

Das Vereinsleben in Waiblingen, einer an Vereinen reichen Stadt, leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Ein Großteil der Einnahmen aus Breitensport-Kursen, Konzerten und sonstigen Veranstaltungen fällt weg. Nur ein Beispiel: Das Altstadtfest, für manchen kleinen Verein die Haupteinnahmequelle, musste zum zweiten Mal in Folge abgesagt werden. Als Nothilfe bekommt daher die Corona-Förderinitiative der
Eva-Mayr-Stihl-Stiftung und der Stadt eine Neuauflage.

2020 startete die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich