Waiblingen

Vor dem Corona-Gipfel: Oberbürgermeister Hesky sieht Grenzen für Schnelltests

Coronatest
Corona-Test. © ZVW/Gabriel Habermann

Heute ist der Tag des Corona-Gipfels: Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten beraten über die Eindämmung der Pandemie und Lockerungen des Lockdowns. Zu erwarten sind Änderungen, die auch das Leben der Menschen in Waiblingen unmittelbar betreffen. So könnte es bald ein breites Angebot von Schnelltests für Schulkinder und symptomfreie Erwachsene geben. Oberbürgermeister Andreas Hesky hofft außerdem auf Lockerungen für Restaurants und Museen.

Bund und Länder stehen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich