Waiblingen

Vor Gericht: Vier junge Männer brechen zahlreiche Zigarettenautomaten auf

Zigarettenautomat
Symbolfoto Zigarettenautomat - Gerichtsprozess - Jugendliche haben Automaten aufgebrochen - Foto Gaby Schneider 20.11.2020 - hier in Grunbach © Gaby Schneider

Das Amtsgericht hat am Freitag vier junge Männer wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in besonders schwerem Fall verurteilt. Zwei von ihnen haben 23 Zigarettenautomaten in der gesamten Region aufgebrochen und Bargeld entwendet. Die anderen beiden sollen sie dabei unterstützt haben. Wie kam die Polizei den Tätern auf die Spur?

„Wie Gzuz“, witzelt einer der jungen Angeklagten vor dem Bürgerhaus Waiblingen, in dem die Verhandlung wegen des Coronavirus stattfindet, noch zu einem seiner

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar