Waiblingen

Vorarbeiten für das neue Landratsamt am Postplatz in Waiblingen begonnen

postplatzsperr
Sperrung für Arbeiten an der Fernwärmeleitung. © Büttner

Beim Landratsamt am Alten Postplatz haben die Vorbereitungen für den geplanten Neubau begonnen. So ist der Fußweg entlang der Villa Roller bis zur AOK-Kreuzung gesperrt, weil die bestehende Fernwärmeleitung der Stadtwerke für das Landratsamt, die Polizeidirektion sowie das Jugendhaus verlegt wird. Auch der Neubau wird künftig daran angeschlossen.

Die marode Tiefgarage wird durch drei neue Ebenen mit rund 210 Parkplätzen ersetzt. Laut einer Verkehrsuntersuchung der Karajan-Ingenieure,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich