Waiblingen

Waiblingen: Die Stauferstraße ist noch bis einschließlich Montag (24.08.) gesperrt

Baustelle Absperrung Umleitung Straßenbau Straßensperrung Vollsperrung Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Domain)

Die Sperrung der Stauferstraße ist erneut verlängert worden. Voraussichtliches Ende soll einer Meldung der Stadt Waiblingen zufolge nun der 25. August sein. Das hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr.

Die Stadt Waiblingen erneuert in der Stauferstraße im Abschnitt von der Winnender Straße bis zum Anschluss der Salierstraße den Belag, da dort die Asphaltdeckschicht zerschlissen ist. In diesem Zusammenhang wird auf Höhe der Brücke zum Galgenberg die Bushaltestelle der Linie 207 „Galgenbergbrücke“ barrierefrei umgebaut. Die Bauarbeiten laufen seit Montag, 29. Juni.

Haltestellen entfallen

Für die Busverbindungen gibt es folgende Änderung:

Die Omnibuslinie 207 fährt bis zum 25. August, eine andere Strecke: ab Haltestelle „Winnender Straße“ geht es direkt zur Haltestelle „Bajastraße“.

Bei der Linie N 31 entfallen ebenfalls bis zum 25. August die Haltestellen:

  • Galgenbergbrücke
  • Stauferstraße
  • Alfred-Diebold-Weg
  • Bajastraße (Richtung Korb)

Alternativ-Haltestellen sind:

  • Korber Steige
  • Im Sämann
  • Nachtigallenweg
  • Finkenberg