Waiblingen

„Waiblingen liefert“ wandelt sich: Nun fragen einsame Menschen nach Unterstützung

Waiblingen lieferrt
Ehrenamtliche belieferten in der Corona-Krise Menschen, die nicht einkaufen gehen konnten, weil sie zum Beispiel zur Risikogruppe gehörten. © Gaby Schneider

Alleinstehenden, Älteren und Menschen, die zu den Corona-Risikogruppen gehören, haben Angebote wie „Waiblingen liefert“ durch die schwere Zeit geholfen. Inzwischen sind etliche Regeln gelockert worden, das Coronavirus scheint vielerorts eingedämmt zu sein. Läuft das Hilfsprojekt „Waiblingen liefert“ überhaupt noch?

Überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft

Hilfsbedürftige und Ehrenamtliche hat die Initiative unter der Leitung der evangelischen Kirchengemeinde Waiblingen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich