Waiblingen

Waiblingen: Martinimarkt findet ohne 3G-Regelung statt

Martinimarktwn
Martinimarkt 2019. © Gaby Schneider

Stöbern, schlendern und shoppen: Das ist ganz ohne 3G-Nachweis auf dem Waiblinger Martinimarkt am Sonntag, 7. November, möglich. Das teilte die Wirtschaft, Tourismus und Marketing GmbH Waiblingen (WTM) auf Anfrage unserer Redaktion mit. „Dies ist sogar laut Verordnung noch in der Alarmstufe möglich, da es sich um einen Markt im Freien handelt“, sagt eine WTM-Sprecherin. Das Tragen einer Maske sei jedoch Pflicht.

Keine Imbissstände in diesem Jahr 

Seit Mittwoch gilt die Warnstufe in Baden-Württemberg. Damit treten auch strengere Corona-Regeln in Kraft. Dennoch sieht die aktuelle Verordnung des Landes Baden-Württemberg vor, dass ein 3G-Nachweis bei einem Besuch von Verkaufsständen im Freien nicht erforderlich ist. Anders sieht es bei Ständen aus, die Lebensmittel zum sofortigen Verzehr anbieten. Weil dort ein Nachweis – geimpft, genesen oder getestet – benötigt wird, verzichtet die Veranstalterin WTM in diesem Jahr auf Imbissstände.

Der Martinimarkt findet nun nach einjähriger Pause wieder in der Innenstadt statt. 2020 musste der Markt pandemiebedingt abgesagt werden. Von 11 bis 18.30 Uhr können Besucherinnen und Besucher an den Ständen der Marktbeschicker stöbern. Außerdem beteiligt sich der Waiblinger Einzelhandel mit einem verkaufsoffenen Sonntag am Markt. Die Geschäfte haben von 12.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Im Karo-Familienzentrum findet außerdem von 11 bis 17 Uhr ein Markt schöner Dinge statt.

Stöbern, schlendern und shoppen: Das ist ganz ohne 3G-Nachweis auf dem Waiblinger Martinimarkt am Sonntag, 7. November, möglich. Das teilte die Wirtschaft, Tourismus und Marketing GmbH Waiblingen (WTM) auf Anfrage unserer Redaktion mit. „Dies ist sogar laut Verordnung noch in der Alarmstufe möglich, da es sich um einen Markt im Freien handelt“, sagt eine WTM-Sprecherin. Das Tragen einer Maske sei jedoch Pflicht.

{element}

Keine Imbissstände in diesem Jahr 

Seit Mittwoch gilt

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper