Waiblingen

Waiblingen: Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer - welche Strafe droht ihm?

Fahrrad Rad Radfahrer Symbolbild Symbol symbolfoto
Symbolfoto. © pixabay.com/ThorstenF

Gegen 23.40 Uhr hat die Polizei einen Fahrradfahrer am späten Montagabend (21.06.) in der Langen Straße in Waiblingen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten laut Pressemitteilung schnell fest, dass der Mann offensichtlich deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest vor Ort bestätigte den Verdacht, der Radfahrer war mit knapp zwei Promille stark betrunken. Dem 40-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, er muss nun mit einem Strafverfahren

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich