Waiblingen

Waiblingen: So verändert Corona das Sport-Abitur

Sport-Abitur-Prüfungen
Das Volleyballfeld wird für die Prüfung verkleinert. Abiturient Marten Beerlager (im roten T-Shirt) wird unter anderem in einer Eins-zu-eins-Situation geprüft.
© Alexandra Palmizi

Wegen Corona hatten manche Schüler die Befürchtung, dass die praktischen Abiturprüfungen im Fach Sport nicht stattfinden können. Christian Gontsch, Deutsch- und Sportlehrer an der Gewerblichen Schule Waiblingen, hatte diese nicht: „Ich habe mir schon gedacht, dass die Prüfungen stattfinden werden. Man wusste nur nicht wie, in welchem Rahmen.“ Der Lehrer ist Beauftragter für die Sportprüfung am Technischen Gymnasium und hat die Prüfung in diesem Jahr für alle drei beruflichen Gymnasien am

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar