Waiblingen

Waiblingen: Steg Hoher Rain kommt bald zurück - Alte Bundesstraße wird gesperrt

Aral Steg
Der Steg Hoher Rain im Juli 2022 vor Beginn der Sanierung (Archivbild). © ZVW/Gabriel Habermann

Der Steg Hoher Rain wird am Dienstag, 6. September 2022, wieder in seine Brückenlager gehoben. Das teilt die Stadt Waiblingen mit. Hierzu muss, wie schon beim Ausheben der Brücke, die Alte Bundesstraße zwischen der AOK-Kreuzung und der Aral-Tankstelle für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Sperrung mit Umleitungsstrecke erfolgt analog zu den Arbeiten des Abbaus.

Zwischen 12. und 16. September stehen Restarbeiten an

Von Mittwoch, 7. September, bis Freitag, 9. September, werden die Brückenbeläge eingebaut, wofür eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung notwendig wird. Zwischen 12. September und 16. September werden Restarbeiten erledigt. Außerdem müssen die Asphaltwege auf der Seite zum Friedhof und an der Rampe auf der Seite zum Hohen Rain an die neue Höhe angepasst werden.

Der genaue Termin zur Freigabe kann laut der Stadtverwaltung momentan noch nicht genannt werden, da die Dauer der Belagsmontage nicht genau abgeschätzt werden und je nach Witterung beeinträchtigt sein kann.

Der Steg Hoher Rain wird am Dienstag, 6. September 2022, wieder in seine Brückenlager gehoben. Das teilt die Stadt Waiblingen mit. Hierzu muss, wie schon beim Ausheben der Brücke, die Alte Bundesstraße zwischen der AOK-Kreuzung und der Aral-Tankstelle für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Sperrung mit Umleitungsstrecke erfolgt analog zu den Arbeiten des Abbaus.

{element}

Zwischen 12. und 16. September stehen Restarbeiten an

Von Mittwoch, 7. September, bis Freitag, 9.

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper