Waiblingen

Waiblinger beklagen "nervtötendes Piepsen" - doch es wird bald noch lauter

Baustelle vor Haus Miriam
Baustelle in Waiblingen-Süd neben Haus Miriam. © Alexandra Palmizi

Ein „nervtötendes Piepsen“ treibt manche Anwohner des Röteparks und des Wohngebiets am Wasserturm um. „Es beginnt ganz früh am Morgen bis in den späten Nachmittag - ununterbrochen“, beklagt sich ein Waiblinger auf Facebook.

Die Vermutung eines anderen, dass die Geräuschkulisse mit Bauarbeiten in Waiblingen-Süd zusammenhängt, bestätigt die Stadt auf Anfrage unserer Redaktion. An der Jesistraße werden eine neue Kita, eine Sporthalle und Sozialwohnungen gebaut.

{element}

Die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion