Waiblingen

Waiblinger Massage-Therapeut erzählt, wie Corona ihn und seine Kunden beeinflusst

Massage-Studio
Trotz Maske will Massage-Therapeut Marco Wader den Kunden entgegenlächeln. © Alexandra Palmizi

Seit zweieinhalb Wochen dürfen körpernahe Dienstleistungen mit vergleichbaren Hygienebedingungen wie Friseure nach den coronabedingten Schließungen wieder öffnen. Dazu zählen Kosmetik-, Nagel-, und Tattoostudios, aber auch Massagestudios, heißt es in der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Massage-Therapeut Marco Wader ist froh, dass er wieder massieren darf. In seinen Räumen in Waiblingen empfängt er seit dem 12. Mai wieder Kunden. Viele von ihnen sind

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar