Waiblingen

Waiblinger Nachbarin filmt Dachspektakel des Reihenhaus-Brandstifters

Landgericht
Der Prozess findet vor dem Stuttgarter Landgericht statt © ALEXANDRA PALMIZI

Im Prozess gegen den Reihenhaus-Brandstifter aus der Neustädter Straße prüft das Stuttgarter Landgericht genau, ob sich der versuchte Totschlag an Polizeibeamten aufrechterhalten lässt. In die Beweisaufnahme mit der Nachbarschaft wurde auch ein Handy-Video einer Nachbarin eingeführt.

In Sachen Brandstiftung steht bislang so viel fest, dass der Beschuldigte seiner Ex-Lebensgefährtin einen Lappen in den Toaster gesteckt und dadurch einen Küchenbrand entfacht hat, der nach einer

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich