Waiblingen

Warten auf den großen Mercedes-Stern: Das ist der Stand bei Daimler, dem Hess-Areal und der Wasserstoff-Tankstelle

Hess Areal
Das sechsstöckige Bürogebäude bekommt bald seine Fassade. Hinten die Daimler-Hallen. © Benjamin Büttner

Im Juni 2019 war auf dem Hess-Areal der erste Spatenstich für den Prototypen-Park von Daimler gesetzt worden. Schon im Frühjahr 2020 wurden die beiden in rekordverdächtiger Zeit errichteten Hallen bezogen. Jetzt steht auch das Bürogebäude, wo auf drei von sechs Etagen ebenfalls Daimler einzieht, kurz vor der Fertigstellung. Neben den Automobilbauern aus Untertürkheim werden sich noch weitere Unternehmen im Gewerbegebiet niederlassen. Der von der Familie Hess beauftragte Verwalter verhandelt

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion